VFS Global, der Spezialist für Visa-Outsourcing und Technologiedienstleistungen für Regierungen und diplomatische Vertretungen weltweit, eröffnet in ausgewählten indischen Städten wieder Visumantragszentren. Die Dienste wurden nach Genehmigung durch die jeweiligen Botschaften / Konsulate in Indien und die örtlichen Behörden wieder aufgenommen.

Kunden müssen einen Termin online zwingend über festlegen vfsglobal.comvor dem Besuch des Visumantragszentrums.

Die Liste der Länder, die mit der Annahme von Anträgen beginnen, lautet:

Land Visa-Kategorien Städte Datum der Wiederaufnahme
Großbritannien Alle Visakategorien / Passabholung Mumbai, Pune, Ahmedabad, Bangalore, Kochi, Hyderabad, Chennai, Neu-Delhi, Jalandhar, Chandigarh, Kolkata 6. Juli 2020

Irland Studenten- und Langzeitkategorien Mumbai, Pune, Ahmedabad, Bangalore, Kochi, Hyderabad, Chennai, Neu-Delhi, Jalandhar, Chandigarh, Kolkata 6. Juli 2020
Italien Nur Wiedereinreisevisum Neu-Delhi 3. Juli 2020
Weißrussland Alle Visakategorien Neu-Delhi 1. Juli 2020
Dänemark Aufenthaltserlaubnis, Beschäftigung, Angehörige, Genehmigungsfälle Neu-Delhi

29. Juni 2020

Norwegen Aufenthaltsgenehmigung Neu-Delhi 29. Juni 2020
Portugal E6 für Inhaber abgelaufener portugiesischer Aufenthaltskarten, D6 für Inhaber abgelaufener Visa für die Familienzusammenführung D6 Neu-Delhi 29. Juni 2020
Südkorea Nur Langzeitanwendungen Neu-Delhi 29. Juni 2020
Dominikanische Republik Arbeits- / Aufenthalts- / Geschäftsvisum Neu-Delhi 29. Juni 2020
VAE (DVPC – E-Visa für Emirates-Passagiere, nur für Reisen ab dem 7. Juli)

Alle Visakategorien

Online 25. Juni 2020

Truthahn Alle Visakategorien Neu-Delhi 22. Juni 2020

Die Zentren in Lucknow, Goa, Jaipur, das Bandra-Kurla-Komplexzentrum in Mumbai, Gurugram in Delhi, Electronic City und Whitefield in Bengaluru bleiben geschlossen. Kunden an diesen Standorten können neue Termine an den nächstgelegenen verfügbaren Standorten buchen.

Alle anderen Visumantragszentren in Südasien bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Zu den von VFS Global verabschiedeten Sicherheitsinitiativen gehören:

  • Kunden und Mitarbeiter in Visumantragszentren müssen Gesichtsmasken und Handschuhe tragen und sich Temperaturprüfungen unterziehen.
  • Die Desinfektion von Oberflächen mit hohem Kontakt, die Verwendung von Händedesinfektionsmitteln und die soziale Distanzierung werden in allen Visa-Zentren durchgeführt.
  • Wer öffentliche Orte nicht besuchen möchte, kann den Dienst „Visa vor Ihrer Haustür“ zur Einreichung von Anträgen nutzen. Die Mitarbeiter von VFS Global besuchen den Standort des Kunden (zu Hause, im Büro usw.), um den Prozess der Einreichung des Visumantrags und / oder die biometrische Registrierung bei Bedarf abzuschließen.

VFS Global hat eine eigene Webseite eingerichtet. vfsglobal.com/covid-19 für Covid-19-Kundenempfehlungen.



Markus Wischenbart