Schnelles Frühstück in 10 Minuten – Schritt für Schritt Rezept mit Fotos

0
88

[ad_1]

Eier in eine tiefe Schüssel geben, Salz, Pfeffer und provenzalische Kräuter hinzufügen.

120 ml einfüllen. Milch, reiben Sie den Suluguni-Käse auf einer feinen Reibe, schlagen Sie alles mit einem Schneebesen glatt.

Nehmen Sie ein Fladenbrot und schneiden Sie es in kleine Stücke.

Gießen Sie gehacktes Fladenbrot in eine vorgeheizte Pfanne mit Öl und trocknen Sie es 5 Minuten lang.

Gießen Sie gehackte Tomaten darauf und gießen Sie die Eimasse aus, mischen Sie.

Mit einem Deckel abdecken und 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Nach Belieben mit gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen.

Das Frühstück ist fertig, geschnitten und serviert, guten Appetit!

[ad_2]

Lifestyle Holidays Vacation Club