Der London City Airport wird am 21. Juni 2020 nach dreimonatiger Schließung wiedereröffnet. Die ersten Flüge werden inländisch durchgeführt.

Die BA 3287 zwischen der Isle of Man und dem Zentrum von London wird voraussichtlich der erste Flug des Flughafens sein. Am Montag, den 6. Juli 2020, beginnen dann neue Strecken zwischen London City und Teesside im Nordosten und Dundee in Schottland. Diese werden von Eastern Airways bzw. Loganair betrieben.

Der Flughafen sagt, dass die Strecken nach Edinburgh, Glasgow und Dublin im Juli zurückkehren werden. Tickets für Flüge nach Ibiza, Florenz, Málaga und Palma sowie nach Glasgow, Edinburgh und Dublin sind ab sofort bei British Airways erhältlich

Wenn das Terminal wieder geöffnet wird, ist der Zugang nur auf Passagiere beschränkt, die am Reisetag ein gültiges Ticket besitzen. Alle Passagiere werden gebeten, am Flughafen eine Gesichtsbedeckung zu tragen. Weitere Maßnahmen sind:

  • Ein verbessertes Reinigungssystem, einschließlich einer langlebigen antimikrobiellen Oberflächenbehandlung namens Zonitise, die auf dem gesamten Flughafen angewendet wird
  • Berührungslose Händedesinfektionsstationen
  • Einwegsysteme
  • Plexiglas-Bildschirme an wichtigen Interaktionspunkten, z. B. an Check-in-Schaltern
  • Klare Beschilderung und Bodenmarkierungen, um die soziale Distanz aufrechtzuerhalten und Sie durch den Flughafen zu führen
  • Verbesserte Crowd Monitoring-Technologie zur Identifizierung und Verwaltung stark frequentierter Bereiche mithilfe von CrowdVision
  • Berührungslose, automatische Temperaturprüfungstechnologie für schnelles vorläufiges Screening
  • Mitarbeiter mit Gesichtsmasken oder Visieren und Handschuhen

Der London City Airport hat am 25. März 2020 kommerzielle und private Flüge als Reaktion auf die eskalierende Krise der öffentlichen Gesundheit und die staatlichen Sperrmaßnahmen eingestellt. London City sagt: „Während der Suspendierung wurde der Flugplatz Regierungsbehörden und dem Militär zur Verfügung gestellt.“

londoncityairport.com



Markus Wischenbart