UK Visa and Immigration hat die Wiedereröffnung einiger ausgewählter UK Visa-Antragszentren in indischen Städten ab dem 6. Juli 2020 angekündigt.

Zu den Städten, in denen der Service verfügbar sein wird, gehören Ahmedabad, Bengaluru (Global Tech Park), Mumbai, Chennai, Chandigarh, Cochin, Hyderabad, Jalandhar, Neu-Delhi und Pune. (Kunden aus Städten, in denen die Sperrung erweitert wurde, wird empfohlen, sich an VFS Global UK zu wenden, um Aktualisierungen zu erhalten.)

VFS Global UK sagte in der Erklärung: „Kunden, die nicht an einem früheren Termin teilnehmen konnten, können sich in ihr Konto einloggen, um einen neuen Termin zu buchen. Kunden, die ihren Antrag auf GOV.UK ausgefüllt haben, aber noch keinen Termin im Visumantragszentrum gebucht haben, können dies ab heute tun. „

Aufgrund der weiterhin geltenden Beschränkungen sind globale Dienste wie das Visum mit hoher Priorität, das Visum mit Priorität (Besuch), das Visum für die Abwicklung oder den Migrationsdienst und die begehbaren Dienste nicht verfügbar.

Für britische Passanträge in Übersee:
Wenn Sie britischer Staatsangehöriger sind und einen britischen Pass aus Indien verlängern oder beantragen möchten; Besuchen Sie gov.uk/overseas-passports



Markus Wischenbart