Frasers Hospitality eröffnet seine Immobilien mit neuen Gesundheits- und Sicherheitsinitiativen nach der Covid-19-Krise wieder.

Der Anbieter von Serviced Residences sagt, dass die meisten seiner Immobilien auf der ganzen Welt während der Pandemie offen geblieben sind. Die Immobilien, die gemäß den Richtlinien der Regierung und der örtlichen Behörden geschlossen wurden, sowie Immobilien in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Spanien haben kürzlich ihre Türen für Gäste geöffnet.

Nach der Lockerung der Beschränkungen in Großbritannien werden die Serviced Residences in England am 4. Juli und die in Schottland am 15. Juli wiedereröffnet. Die Boutique-Lifestyle-Hotels Malmaison und Hotel du Vin werden schrittweise wiedereröffnet.

Fraser sagt, dass es im Rahmen seiner neuen # FraserCares-Initiative die folgenden Maßnahmen für seine Immobilien eingeführt hat:

  • Laut Fraser ein neues „Reinigungssystem“, das eine Lösung auf Wasser- und Sauerstoffbasis verwendet, die die meisten Keime abtötet, ohne dass schädliche Chemikalien benötigt werden.
  • Immobilien wurden in ihren jeweiligen Regionen zertifiziert. SG Clean in Singapur, Amazing Thailand Sicherheits- und Gesundheitsbehörde (SHA) und ISAAP Compliance-Akkreditierung.
  • Fraser sagt, dass „die fortlaufende Einführung relevanter Technologien implementiert wird, um den Gästen mehr Sicherheit zu bieten“.
  • Tiefenreinigung jedes Grundstücks und häufige Desinfektion in Gemeinschaftsbereichen.
  • Remote-Gast-Concierge-Service.
  • Zu den Protokollen für die sichere Entfernung gehören Beschilderungen, die in jeder Eigenschaft installiert sind.
  • Vor-Ort-Restaurants und Bars haben Maßnahmen ergriffen, um den Kontakt zu minimieren, Speisen zum Mitnehmen anzubieten und eine sichere Distanzierung für Gäste zu gewährleisten.

„Unsere Gäste und Mitarbeiter können in dem Wissen, dass wir alle notwendigen Vorkehrungen getroffen haben, um ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden zu gewährleisten, zu unseren Unterkünften zurückkehren, indem wir über die Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation hinausgehen“, sagte Guus Bakker, CEO Europe , Naher Osten und Afrika von Frasers Hospitality UK.

„Wir haben diese Gelegenheit auch genutzt, um neue Gastfreundschaftsstandards neu zu definieren und in unsere Betriebe aufzunehmen, die uns durch eine Welt nach der Pandemie führen werden. Dieses neue und verschärfte Reinigungssystem wird in allen unseren Immobilien weltweit angewendet, einschließlich derjenigen, die während dieses Zeitraums offen blieben “, fügte er hinzu.

frasershospitality.com



Markus Wischenbart