Die Expo 2020 Dubai hat eine Partnerschaft mit Terminus Technologies aus China geschlossen, das sich auf intelligente Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) und Robotik spezialisiert hat.

Das Unternehmen wurde zum offiziellen Robotik-Partner der Expo 2020 Dubai ernannt und hat im Rahmen des Innovations-Ökosystems, das sich nach der Expo 2020 weiterentwickeln wird, einen langfristigen Mietvertrag für District 2020 (die auf den Menschen ausgerichtete Smart City, die die Zukunft der Expo darstellt) unterzeichnet.

Das Unternehmen wird am Veranstaltungsort mehr als 150 hochmoderne Roboter einsetzen. Zu diesen Robotern gehört Opti, eines der Expo 2020-Maskottchen.

Die Roboter sind mit Funktionen wie Multitouch-Displays, AI-gesteuerter Objektzuordnung mit 5G-Netzwerkfähigkeit und Objekterkennung ausgestattet. Opti wird Aufgaben als standortweiter Goodwill-Botschafter der Expo 2020 wahrnehmen, einschließlich der Begrüßung von Besuchern, der Aufführung in Sonderausstellungen und der Bereitstellung von Unterstützung sowie der Unterstützung bei der Lieferung von F & B- und Hospitality-Services.

Terminus Technologies wird im Distrikt 2020 ein Forschungs- und Entwicklungszentrum und seinen ersten Hauptsitz außerhalb Chinas errichten und mehr als 80 Prozent der vom Standort errichteten Umgebung für andere Zwecke nutzen und das Wachstum von Industrie und Technologie in den VAE auf dem Weg zu einer Innovation unterstützen. getriebene Wirtschaft.

Mohammed AlHashmi, Chief Technology Officer, Expo 2020 Dubai sagte: „Die Expo 2020 wird eine beispiellose Plattform sein, um die Fähigkeiten innovativer Technologien zu demonstrieren. Als Pionier in der Robotik und AI-fähigen IoT-Anwendungen ist Terminus ein wertvoller neuer Partner. Unsere Zusammenarbeit wird das Potenzial der Robotik demonstrieren und gleichzeitig die Grundlage für Distrikt 2020 als Zentrum für technologische Innovation schaffen. “

Victor Ai, Gründer und CEO von Terminus Technologies, sagte: „Die Expo 2020 Dubai wird als unglaubliches Innovationszentrum für die Welt dienen und der Distrikt 2020 wird als Beispiel für die globale Entwicklung intelligenter Städte dienen. Terminus arbeitet mit beiden zusammen, um das Konzept zukünftiger Städte mit unserer führenden KI- und IoT-Technologie neu zu definieren. Zusammen mit anderen technologieorientierten Partnern haben wir die Möglichkeit, den Bereich der intelligenten Räume weiter zu erkunden. Genau aus diesem Grund sind wir so aufgeregt. “

Die Expo 2020, die erste Weltausstellung im Nahen Osten, in Afrika und Südasien (MEASA), wurde aufgrund der Pandemiekrise um ein Jahr verschoben. Es läuft nun vom 1. Oktober 2021 bis zum 31. März 2022.

expo2020dubai.com



Markus Wischenbart