British Airways hat eine mit Spannung erwartete Verlängerung des Status für seine Executive Club-Mitglieder angekündigt.

Der Status der Mitglieder wird nun um 12 Monate verlängert über ihr aktuelles Enddatum hinaus.

Alle Mitglieder mit Endpunkten für die Erfassung von Tierpunkten von Juli 2020 bis Juni 2021 profitieren von dem Umzug.

Beachten Sie, dass dies nicht diejenigen Mitglieder abdeckt, deren Endpunkte für das Sammeln von Tierpunkten im April, Mai oder Juni dieses Jahres lagen, was einige unserer Leser möglicherweise frustriert. Der Spediteur weist jedoch darauf hin, dass die Schwellenwerte für Tierpunkte bereits um 30 Prozent gesenkt wurden diese Mitglieder Anfang dieses Jahres.

British Airways senkt die Tier Point-Schwellenwerte und erweitert Gold Upgrade- und Companion-Gutscheine

Darüber hinaus reduziert BA die Anzahl der Stufenpunkte, die erforderlich sind, um jede Stufe (Bronze-, Silber-, Gold-, Gold-Gästeliste und Concorde-Zimmerkarte) für das Jahr nach der Verlängerung um 12 Monate zu erreichen, um 25 Prozent.

Schließlich beantragt die Fluggesellschaft eine Verlängerung um sechs Monate für alle neu ausgestellten Begleitgutscheine, die im Juli, August und September erworben wurden.

Alle Details dieser Änderungen wurden jetzt auf der BA-Website veröffentlicht Hier.

Das Thema der BA-Tier-Point-Anforderungen im Lichte der Coronavirus-Krise wurde in unserem Forum diskutiert in den letzten Monaten.

ba.com



Markus Wischenbart